20. Drachenboot-Festival am Pfingstwochenende

Hannover, 06.06.14

Am Pfingstwochenende werden mehr als 3500 Padler beim 20. Drachenboot-Festival auf dem Maschsee an den Start gehen.

Das Drachenboot-Festival wird vom Hannoverschen Kanu-Club von 1921 präsenrtiert. In den Katergorien „Fun Fun“, „Fun-Sport“, „Breitensport“ und „Leistungssport“ werden die drachenboot-begeisterten Sportler antreten. Die Rennen beginnen am Samstag und Sonntag jeweils um 9 Uhr. Zuschauer können sich die Rennen kostenlos anschauen.

Mittlerweile hat sich das Drachenboot-Festival Hannover europaweit als eine der besten und größten Veranstaltungen ihrer Art etabliert.

Drachenboot und Drachenbootrennen

Ein Drachenboot ist ein offenes Paddelboot, welches ursprünglich aus China kommt. Das Symbol des Drachen wird dort als göttliches Wesen verehrt.

In Deutschland ist der Drachenbootsport seit 1990 im Deutschen Drachenboot Verband organisiert und hat sich als Wettkampfsport etabliert.

Ziel eines Drachenbootrennen ist es eine bestimmte Strecke so schnell wie möglich zu bewältigen.
Als Streckenlängen haben sich 200/250 m (Sprint), 500 m (Kurzstrecke), 1000m/200m (Mittelstrecke) sowie 3000-10000m (Langstrecke) durchgesetzt.

An alle Zuschauer: Das Pfingswochende wird sommerlich warm, also vergesst das Eincremen und kühle Getränke nicht.

About Michi

Als gebürtige Hannoveranerin gehört es zu meiner Leidenschaft euch die neusten News und Schlagzeilen rund um unsere Stadt zu bringen. Meine Interessen liegen vor allem bei den Themen Reisen und Sprachen. Neben meinem Bachelor- Studium Informationsmanagement arbeite ich freiberuflich für Hannoer Rules- denn das Schreiben ermöglicht mir meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Besonders in den Bereichen Kultur und Sport werden noch zahlreiche Beiträge folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.