©Michael Tollkühn

Composer Slam in der Faust am morgigen Abend

Wer Interesse an Musik hat sollte morgen Abend auf jeden Fall in die Faust gehen.

Dort findet ein Composer Slam statt. Moderator Simon Kluth führt durch den Abend. Sinn eines Composer Slams ist es, das Komponisten ihre Stücke innerhalb einer vorgegebenen Zeit selbst live vortragen. Welches Genre oder welches Musikinstrument vorgetragen wird bleibt dem Komponisten frei überlassen. Die Begleitung von Gesang ist untersagt. Am Ende entscheidet das Publikum wer die beste Leistung erbracht hat.

2013 fand der erste Composer Slam statt, der von Simon Kluth ins Leben gerufen wurde. Seither findet 2 Mal im Jahr in der „Geburtsstadt“ Hannover ein Composer Slam statt und erfreut sich am immer  größer werdenden Anklang.

Die Karten kosten im Vorverkauf 6€, an der Abendkasse sind sie für 8€ zu haben.
Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist ab 20 Uhr.

Wer also noch nichts vor hat ist herzlich willkommen.