Urheber: mainformat gmbh
agentur für kommunikation

Eröffnung der 1. Dunkin‘ Donut Filiale

Hannover, 12.06.14

Alle Dunkin‘ Donuts Fans in Hannover mussten lange darauf warten: Am 18. Juni wird um 5.05 Uhr die erste Filiale in der Niki-de-Saint-Phalle Promenade eröffnet. Bei Donut-Fans werden die bunten Kringel regelrecht gehypt.

Die ersten 55. Gäste erhalten eine 6er Box Donuts gratis geschenkt. Mit der Eröffnung des Dunkin‘ Donuts in Hannover ist es bereits der 50. Store in Deutschland.

Die Schnellrestraunrantkette wird die in Räume einziehen wo sich ehemals „Planet Muffin“ befand.

Es soll nicht nur bei einer Filiale für Hannover bleiben. Weitere Niederlassungen in Niedersachsen und Bremen sollen zukünftig folgen, allein in Hannover sollen zwei bis drei weitere Filialen entstehen.

Konkrete Pläne gibt es schon. Laut Insiderkreisen verhandelt die Restaurantkette mit der Deutschen Bahn um Räumlichkeiten im Bahnhof.

Dunkin‘ Donuts

Gegründet wurde Dunkin‘ Donuts im Jahr 1950 vom Amerikaner William Rosenberg. Bekannt ist das Unternehmen für seine bunten Kringel in zahlreichen Variationen. Aber auch weiteres Gebäck wie Bagels, Croissants, Brownies und Muffins bieten sie an. Weltweit gibt es 10.479 Filialen und allein in den USA sind 7.306 vertreten. Die erste Dunkin‘ Donut Filiale gibt es seit 1999 in Berlin.

Was haltet ihr von den süßen Kringel? Seht ihr der Eröffnung entgegen oder seid ihr der Meinung, dass der Hype um die Donuts übertrieben ist?

About Michi

Als gebürtige Hannoveranerin gehört es zu meiner Leidenschaft euch die neusten News und Schlagzeilen rund um unsere Stadt zu bringen. Meine Interessen liegen vor allem bei den Themen Reisen und Sprachen. Neben meinem Bachelor- Studium Informationsmanagement arbeite ich freiberuflich für Hannoer Rules- denn das Schreiben ermöglicht mir meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Besonders in den Bereichen Kultur und Sport werden noch zahlreiche Beiträge folgen.