Logo Lazio Rom

Hannover 96 gegen Lazio Rom

Fußballfreunde in Deutschland zählen schon die Tage: Am 22. August beginnt die neue Bundesligasaison 2014/15 offiziell mit dem Auftaktspiel des Deutschen Meisters Bayern München gegen den VfL Wolfburg.
Hannover 96 bestreitet seine erstes Spiel am Samstag den 23. August zu Hause in der heimischen Arena gegen den FC Schalke 04. Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

Doch auch vor diesem Termin gibt es ein Fußball-Leckerbissen für die Fans der Roten. Bereits am Sonntag den 10. August spielt Hannover 96 gegen den italienischen Erstligisten Lazio Rom.
Lazio Rom hat zwar die vergangenen Saison in der italienischen Serie A auf dem 9. Platz beendet, aber sie gehören dennoch zu den Top-Clubs in Italien. Schließlich waren sie schon 2 Mal italienischer Meister, 6 Mal italienischer Pokalsieger (zuletzt 2012/13) und dreimaliger Sieger im italienischen Supercup. Seinen größten Erfolg konnte Lazio 1999 als Gewinner des Europapokals der Pokalsieger feiern.

Treffen der Weltmeister

Aus deutscher Sicht ist sicher das erstmalige Treffen der beiden Weltmeister Ron-Robert Zieler und Miroslav Klose interessant. Klose der schon seit 2011 bei Lazio Rom unter Vertrag steht, wird sicher die Gelegenheit haben, bei der ein oder anderen Chance die Fähigkeiten unseres Keepers zu testen.
Dieses Spiel wir zudem auch für den offiziellen Abschied von Steven Cherundolo genutzt, der bereits seit 15 Jahren bei Hannover 96 spielt und seit der Saison 2010/2011 sogar der Mannschaftskapitän war.
Logo von Hannover 96
Also viele gute Gründe für einen Besuch des Spiels. Die Kosten für die Karten betragen: 15 € für einen Sitzplatz und 8 € für einen Stehplatz.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, dem 96-Fanshops sowie über den 96-Ticketonlineshop.