Urheber: Fakultät III – Medien, Information und Design
Studiengang Modedesign

Modepreis Hannover 2014

Hannover, 10.07.14

Am 12. Juli verwandelt sich das Design Center auf der Expo Plaza wieder in einen Laufsteg. Zum 6. Mal wird der Modepreis Hannover verliehen. Den Zuschauer werden in zwei Modeschauen über 120 Outfits von 17 angehenden Modedesignerinnen vorgeführt.

Die Stücke decken eine Bandbreite ab: Die Outfits der Mode-Absolventen erstrecken sich von künstlerisch über experimentell bis hin zu klassisch tragbar.

Im Fokus aller Arbeiten stehen die Themen Nachhaltigkeit, Ästhetik und Qualität.

Neu in diesem Jahr ist, dass auch andere Design-Hochschulen am Modewettbewerb teilnehmen können. So werden drei Abschlusskollektionen der Robert Gordon University Gray’s School of Art, die britische Partnerhochschule der Hsh vertreten sein.

Wer die Präsentation des Projekts „Nach neuem Trachten“ im Schloss Bückeburg verpasst hat, bekommt jetzt die Möglichkeit die besten Interpretationen der traditionellen Schaumburger Tracht zu begutachten.

Eine internationale Fachjury wird die Kollektionen bewerten und den Gewinner küren. Unter der Jury befindet sich Brigitte Stepputtis, Head of Couture bei Vivienne Westwood, London. Der Gewinner erhält die „Goldene Schere“ und von der Sparkasse Hannover einen mit 5000€ dotierten Modepreis. Das beste Männer-Outfit wird von Wormland Men’s Fashion mit 2000€ prämiert. Ebenfalls wird es einen Publikumspreis geben.

Karten für die 1.Schau gibt es für 19€. Diese beginnt um 18.30 Uhr. Tickets für die 2.Schau gibt es für 23€ und Beginn der Show ist um 21.30 Uhr.

About Michi

Als gebürtige Hannoveranerin gehört es zu meiner Leidenschaft euch die neusten News und Schlagzeilen rund um unsere Stadt zu bringen. Meine Interessen liegen vor allem bei den Themen Reisen und Sprachen. Neben meinem Bachelor- Studium Informationsmanagement arbeite ich freiberuflich für Hannoer Rules- denn das Schreiben ermöglicht mir meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Besonders in den Bereichen Kultur und Sport werden noch zahlreiche Beiträge folgen.